Objekt ID: EFH NG 15 - 035
  • 20150718_175246_resized

    Tann-Lahrbach Straßenansicht

  • 20150721_144544_resized

    Küche EG

  • 20150721_144503_resized

    Bad EG

  • 20150721_144400_resized

    Bad EG

  • 20150721_144736_resized

    weitere Durchgangszimmer 1. OG Anbau

  • 20150721_144750_resized

    Durchgangszimmer 1. OG Anbau

  • 20150721_144713_resized

    Diele 1. OG Verbindung zum Anbau

  • 20150718_175417_resized

    Innenhof

  • 20150718_175400_resized

    Scheunentrakt

  • 20150718_175348_resized

    Innenhof

  • 20150718_175246_resized

    Straßenansicht

  • Lahrbach EnEV 2

    Energieausweis S. 2

Ehemaliges Bauernhaus mit Nebengebäuden – Kernsanierung anzuraten

Verkauft

36142 Tann-Lahrbach

Ehemaliges Bauernhaus in Tann-Lahrbach bestehend aus: Haupthaus, Anbau, Garage, Scheune, ehem. Viehstall. Zukauf von ca. 4 ha. Land möglich.

Kurzinfo

  • Objektart: Ehem. Bauernhaus mit Nebengebäuden
  • Kaufpreis : 40.000 Euro
  • Baujahr : ca. 1910
  • Wohnfläche: ca. 140 m²
  • Grundstücksgröße: 562 m²
  • Heizung : keine vorhanden /Kohle- Holzöfen
  • Energieausweis/EnEV : Primärenergiebedarf 118,4 kWh/(m² a)
  • EnEV : Endenergiebedarf 436,8 kWh/(m² a)
  • Gültigkeit: Juli/2025
  • Übergabetermin : nach Absprache
  • Besonderheiten : Kernsanierung anzuraten

Lage

Ortsmitte in Tann-Lahrbach (Unterdorf); keine Durchgangsstraße.

Aufteilung

Kellergeschoss:

Teilunterkellert, 2 kleinere Räume im Gewölbekeller.

 

Erdgeschoss:

Wohnzimmer, Wohnküche, Bad mit Wanne, Dusche, Waschbecken, sep. Gäste-WC.

 

Obergeschoss :

2 Schlafzimmer, 3 Durchgangszimmer , große Diele.

 

Nebengebäude :

Ehemaliges Stallgebäude in massiver Bauweise an das Wohnhaus anschließend.

 

Scheune:

Größere und hohe Scheune.

Ausstattungsmerkmale

Es besteht ein erheblicher Renovierungsstau. Eine Kernsanierung ist anzuraten. Das massive Nebengebäude wiederum bietet eine interessante Ausbaureserve. Tier- oder Pferdehaltung sind in der Scheune möglich. Die Scheune bietet größere Lagermöglichkeiten. Zugang zur Scheune sowohl vom Innenhof, als auch von der Straße. Optional stehen ca. 4 ha Land in mittelbarer Nähe gegen Aufpreis zur Verfügung. Beheizt wurden die Wohnräume bisher ausschließlich mit Kohleöfen. Eine Heizung ist nicht vorhanden.

Besonderheiten

Optional stehen ca. 4 ha Land in mittelbarer Nähe gegen Aufpreis zur Verfügung, wenn Tier-/Pferdehaltung vorgesehen ist. Die Scheune bietet zudem größere Lagermöglichkeiten.

Das massive, mit dem Haupthaus direkt verbunden Nebengebäude stellt eine sehr  interessante Ausbaureserve dar.

 

Maklercourtage

Es wird eine Vermittlungsprovision durch den Käufer in Höhe von 5,95 % inkl. gesetzlicher MwSt. aus dem Gesamtkaufpreis mit Zustandekommen eines Vertragsabschlusses fällig.

 

 

Haftungsausschluss

Alle vorstehenden Objektangaben basieren auf den uns vom Verkäufer erteilten Informationen. Insoweit ist eine eigene Haftung für deren Richtigkeit ausgeschlossen und Irrtum vorbehalten.

 

 

Besichtigungstermine

Wünschen Sie weitere Angaben zum Objekt oder einen Besichtigungstermin setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Sie. Besichtigungstermine werden auf ausdrücklichen Wunsch des Verkäufers nur über unser Büro vereinbart.

Ansprechpartnerin:                                             Patricia Rehm