Immobilienkauf und Immobilienverkauf sind letztendlich immer Vertrauenssache.

Führen Sie ein Gespräch mit uns und entscheiden Sie dann in aller Ruhe, ob wir die richtigen Partner sind und Sie sich in guten Händen fühlen.
Das notwendige Handwerkszeug bringen wir seit 28 Jahren in der Immobilienbranche mit.


 

Nachfolgend ein paar Punkte, die Sie von „Ihrem“ Immobilienmakler erwarten dürfen:

  • Ein umfassendes Beratungsgespräch über den gesamten Ablauf. Beginnend beim ersten Gespräch bis hin zur Vertragsunterzeichnung beim Notar.
  • Eine realistische Marktwertermittlung, die natürlich konjunkturellen Schwankungen unterliegen kann.
  • Die sorgfältige Sichtung und Vorbereitung der verkaufsrelevanten Objektunterlagen für die Erstellung eines ansprechenden und aussagekräftigen Exposés; in Abstimmung mit dem Eigentümer
  • Eine zielgerichtete Werbung:
    • bei ausgewählten Bestandskunden,
    • in der regionalen Presse,
    • in Online Portalen
  • Vor Besichtigungsterminen, das Anforderungsprofil und das mögliche Investitionsvolumen der Kaufinteressenten zu kennen oder zu ermitteln.
  • Die Organisation eines gut vorbereiteten Besichtigungstermins.
  • Die Fähigkeit der Herbeiführung des Vertragsabschlusses zum richtigen Zeitpunkt.
  • Wichtige Details des Kaufvertrages vor dem eigentlichen Notartermin zu klären. Z. B.
    • Was ist im Kaufpreis enthalten und was nicht (Möbel, Einbauküchen, Brennstoffvorräte, etc.) ?
    • Wann ist Kaufpreiszahlung und Besitzübergabe ?
    • Gibt es bestehende Rahmenverträge, privatrechtliche Vereinbarungen und was ist im Baulastenverzeichnis geregelt ?
    • Was ist zu beachten bei Grundbucheintragungen in Abteilung II und III des Grundbuchs ?
    • Was bedeutet ein eingetragenes Vorkaufsrecht für Privatpersonen oder Städte und Gemeinden ?
  • Die Anwesenheit bei der notariellen Beurkundung und auf Wunsch auch bei der Besitzübergabe.